Solarenergie richtig speichern und intelligent nutzen

Natürlich möchten Sie möglichst viel von Ihrer selbst erzeugten Energie auch selbst nutzen – das ist wirtschaftlich sinnvoll und umweltfreundlich. Wir bieten Ihnen moderne Speichertechnik für einen möglichst hohen Eigenverbrauch.

Die Stromgestehungskosten von Photovoltaik-Anlagen liegen inzwischen unter den Strombezugskosten von Haushalten und kleinen und mittleren gewerblichen Verbrauchern. Statt ihn ins öffentliche Netz einzuspeisen, ist es sinnvoll, den erzeugten Strom gleich vor Ort zu nutzen. Speichersysteme und intelligente Gebäudetechnik helfen, Ihren Eigenverbrauch zu erhöhen. So werden Sie unabhängig von den Strompreissteigerungen der Energiekonzerne. Außerdem wird die erzeugte Energie effizienter genutzt, da keine Transportverluste anfallen. Auch die Stromnetze werden durch erhöhten Eigenverbrauch entlastet.

Das Hauskraftwerk

Unsere Speicherlösung: das E3/DC-Hauskraftwerk S10 All in One mit integriertem Wechselrichter und erweiterbarem Batteriespeicher. Es ist für private Eigenheime und Betriebe ausgelegt, modular und damit zukunftssicher aufgebaut und stellt eine kompakte optische Einheit (1 m x 1 m x 0,4 m) mit Designanspruch dar. Es wurde mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Energiemanagement, Hausautomation, Steuerung über das Internet und vollautomatischer Betrieb sind inklusive.

s10_vorne_offen_1.png
Unser Speicher-Favorit:

Lithium-Ionen-Technik – eine finanzierbare, Platz sparende und langlebige Lösung. So speichern Sie tagsüber die Energie, die Sie nachts brauchen.

Die Speicherung des selbst erzeugten Stroms für den Stromverbrauch eines Einfamilienhauses oder Gewerbebetriebes erfolgt jeweils für den Bedarf eines Tages, was nach Abzug des Direktverbrauchs einer Energiemenge von 2 bis 30 Kilowattstunden entspricht.

Die Batteriemodule sind aus hochwertigen, dauerhaltbaren Li-Ionen-Batterien aufgebaut. Diese Batterietechnik eignet sich sehr gut für die Unterbringung im Haus: Es sind keine spezifischen Sicherheits- und Gebrauchsvorschriften einzuhalten.

Steuern Sie

Ihr Smart Home bequem über Smartphone, Tablet und PC.

Intelligentes Energiemanagement im Smart Home

Die beste Zeit, um Strom zu verbrauchen, ist dann, wenn er erzeugt wird. Mit intelligenter Gebäudetechnik und einer modernen Elektroinstallation nutzen Sie den selbst erzeugten Strom optimal: In Ihrem smarten Zuhause laufen Waschmaschine, Geschirrspüler und Co., wenn viel Strom erzeugt wird – ohne dass Sie die Geräte einschalten müssen.

Auf Basis einer Erzeugungs- und Verbrauchsprognose, der momentanen Leistungswerte und Ihrer Wünsche steuert die intelligente Gebäudetechnik die Geräte im Haushalt so an, dass sie nach Möglichkeit den selbst produzierten Solarstrom nutzen. Sie steuert aber auch den Wechselrichter, der Überschüsse ganz oder teilweise in seiner integrierten Batterie zwischenspeichern und damit auch die Netzeinspeiseleistung begrenzen kann. Sie können die Stromerzeugung über das Internet jederzeit kontrollieren und auch die Steuerung selbst bedienen – egal, ob Sie zu Hause sind oder unterwegs.

Kontrolle

Auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC sehen Sie immer genau, wieviel Strom gerade erzeugt wird, und können den besten Zeitpunkt für energieintensive Aufgaben bestimmen.

Steuerung

In Ihrem smarten Zuhause laufen Waschmaschine, Geschirrspüler und Co., wenn viel Strom erzeugt wird – ohne dass Sie die Geräte einschalten müssen.

Elektroinstallation mit KNX-Bussystem

Wir statten ihr Wohnhaus oder ihre Wohnung mit einer modernen Bus-Installation aus. 

Das KNX System eröffnet eine neue Dimension modernen Wohnens. Das intelligente Konzept zur Vernetzung und Steuerung von Gebäudetechnik erhöht spürbar den Wohnkomfort und sorgt gleichzeitig für mehr Sicherheit und niedrige Energiekosten.

Voraussetzung für die intelligente Vernetzung via KNX ist ein Kabel, das in der Regel schon beim Neubau zusammen mit der Stromversorgung verlegt wird. Die Intelligenz steckt in den Tastsensoren oder Steuerzentralen. Diese Geräte ersetzen die herkömmlichen Schalter und versenden Steuerbefehle an Leuchten, Jalousien, die Musikanlage und andere KNX fähige Geräte.

Über das KNX System können Funktionen wie Licht, Jalousien, Heizung, Belüftung und Sicherheitstechnik problemlos gesteuert oder automatisiert werden. Die Funktionen lassen sich auch miteinander vernetzen – individuell abgestimmt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Basalte - Zeitgemäße KNX-Schalter

Die Technologie im modernen Haus entwickelt sich schneller als je zuvor und das schafft riesige Möglichkeiten.  Aber, dieses kann zu komplizierten Systeme führen. Zu komplizierte Systeme.

Wir mögen die Dinge einfach, intuitiv und elegant, in ihrer Form und in ihrer Funktion. Die Produkte sind reduziert auf die Essenz und verbessern den Komfort im modernen Haus.

Top Marken

Wir verwenden Komponenten wie Schalter, Aktoren, Displays und Türkommunkationsysteme von namhaften KNX-Herstellern wie Gira, Theben, Busch-Jäger und Basalte.

Elektromobilität

Tanken Sie Strom und nutzen Sie Ihre Photovoltaikanlage damit noch effizienter. Durch die intelligente Steuerung wird Ihr Elektro-Auto dann betankt, wenn viel Energie zur Verfügung steht. Der Speicher des Autos erhöht die Speicherkapazitäten für Ihren selbst erzeugten Solarstrom – damit Sie möglichst viel gleich selbst verbrauchen. Zusätzliche Spritkosten entfallen: So sind Sie günstig und umweltfreundlich unterwegs.

i3-ladestation.jpgsolarcarport.jpgbmwi3.jpg